• Home
  • Press
  • Fashion
  • Robe Légère by Vera Mont Herbst/Winter 2021

Robe Légère by Vera Mont Herbst/Winter 2021

PRESS RELEASE
By Press Club

22 Sept 2021

Fashion

Bild: Robe Légère by Vera Mont

Eröffnet wird die kommende Herbst/Winter Saison von Robe Légère mit dem Set „Into the Woods“. Angesagtes Khaki gepaart mit tiefdunklem Nachtblau führen in die kälteren Tage ein und wecken erste Herbstgefühle. Präsentiert werden die naturinspirierten Töne in cleanen Unis und filigranen Zweifärber-Drucken. Gekonnt lässig bringen die monochromen Looks aus grob strukturiertem 3D-Jersey oder Sweat neue Silhouetten hervor.

Hinzu gesellen sich interessante multicolor Drucke auf bequemem Mesh sowie zweifarbige Animal- und Minimal-Prints auf fließender Viskose, die die beiden Hauptfarben miteinander verbinden. Das Spiel mit neuem Volumen am Arm, der Schulter oder am Saum ist das omnipräsente Thema in diesem Herbst. Neue Sweatkleider mit ausgestellten Röcken oder modernen Puffärmeln schaffen die Basis und bilden einen Ruhepol. Midiformen mit Druck im angesagten Bohème-Look stehen neben kurzen Hängertypen, die durch ausgestellte Säume entspannt wirken.

Leder ist der übergreifende Herbst/Winter Trend und findet sich in neuen Formen in der Kollektion. Ultimative Highlights sind das Lederdress und das Two-in-One Kleid mit Boxy-Pullover und bedrucktem Plisseerock. Vielseitige Schnitte mit akzentuierten Details ergeben durch Ware und Drucksprache eine feminine und moderne Optik.

Bild: Robe Légère by Vera Mont

Im September setzt Robe Légère im Set „Touch of Nature“ durch eine zurückhaltend moderne Farbigkeit mit Schwarz, Brandy und winterlichem Sand in neuen Qualitäten auf die nötige Extraportion Easiness. Cool und lässig zeigen sich die Formen, casual und monochrom lauten die Schlagwörter. Im Fokus stehen modische Kleidersilhouetten in Sweat, fließender Viskose, Mesh, Leder und Strick.

Ab sofort unverzichtbar ist der moderne Wohlfühlfaktor über relaxte Materialien. Drucke von Snake bis Minimal wirken als starke Farbverbinder. Ein Must-have ist das Mantelkleid in übergroßem Karo, cool kombiniert zu Lederleggings und Strickrolli. Die Unis kommen als strukturierte Qualitäten in Jersey oder Viskosemischungen. Haptische 3D-Optiken in Viskose sowie Sets in Leder gepatcht mit modernem Strick ergeben einen absolut neuen Look.

Der Overall mit Lederculotte und Vokuhila-Pullover sowie das selbstbewusste Kleid mit plissiertem Lederrock und Turtleneck formen die modische Spitze. Sweatkleider mit betonendem Front-Zipper und aufgesetzten Taschen sind die Gegenspieler zu femininen Stufenformen in Midi oder kurzer A-Linie. Die effektvollen langarm Ballonärmel sorgen für neues Volumen.

Bild: Robe Légère by Vera Mont

Smarte Elemente treffen auf Bequemlichkeit und werden vereint als attraktive Wohlfühl-Strickkleider in Midilänge mit Seitenschlitz oder kurz mitschwingendem Rock. In Kombination mit derben Boots bilden sie eine der wichtigsten Modeaussagen in diesem Winter. Die Styles zeigen sich mit einer leichten und modernen Formensprache, alles steht unter dem Aspekt Tragekomfort.

Lesen Sie mehr über Robe Légère by Vera Mont auf der Unternehmensseite: fashionunited.com/companies/robelegere-by-veramont

Betty Barclay Gruppe
FW21
PRESSCLUB
Robe Légère by Vera Mont